Beiträge aus dem Netzwerk

Matthes’ Osterhoffnung

Matthes’ Osterhoffnung

Ostergedanken. Ich versuche mich dafür in die Gedankenwelt eines vierjährigen Kindes zu versetzen. Das Kind nenne ich Matthes. In der Kita Matthes geht in eine Evangelische Kindertagesstätte. In den Wochen vor Ostern haben die Mitarbeitenden seiner Einrichtung die...

Sternennacht

Sternennacht

Im Jahr 1889 malt Vincent van Gogh sein berühmtes Bild Sternennacht (1) . Seit gut zwei Monaten befindet er sich in der Heilanstalt Saint-Paul-de-Mousole in Saint-Rémy-de-Provence. Bei Nacht schaut er aus dem Fenster seines kleinen Zimmers hin zu den Bergen und zu den...

Ohnmächtiges Schweigen

Ohnmächtiges Schweigen

Ich bin mal wieder dran; an der Reihe, hier einen Blogbeitrag zu schreiben. Und eigentlich wollte ich was zu "Worte ewigen Lebens" - Biblische Arznei für die Seele schreiben. Der Text ist fertig, Titelbild gefunden. Doch dann merke ich, dass ich den Text gerade nicht...

Wie fundamental ist die Bibel?

Wie fundamental ist die Bibel?

Der biblische Fundamentalismus ist eine intellektuelle Provokation. Wer mit der Bibel argumentiert, um Moral- und Glaubensvorstellungen anderen Menschen nahezubringen, muss aufpassen, die Bibel nicht zu missbrauchen. Die Bibel ist das beeindruckende Zeugnis einer...

Zwischenruf: Neues Lied und Bibel

Zwischenruf: Neues Lied und Bibel

Bei Neuen Liedern stellt man sich zuweilen die Frage, ob sie eigentlich noch an der Bibel als Grundlage des Glaubens orientiert sind. So auch im Fall des neuen Songs „Verbunden“, bereitgestellt vom Michaeliskloster, Hildesheim. In diesem Song geht es um ein Band, das...

Das Ende des Wahlabends

Das Ende des Wahlabends

Es gibt eine kleine Erzählung, die ich mir dann und wann gern wieder ins Gedächtnis rufe. Während einer intensiven Arbeitssitzung in einer amerikanischen Kleinstadt verfinstert sich plötzlich der Himmel. Ein heftiges Donnern und Blitzen reißt die Damen und Herren von...

Das letzte Weihnachten mit Oma …

Das letzte Weihnachten mit Oma …

Corona bestimmt immer noch meinen Alltag. Besser gesagt: Ich lasse Corona meinen Alltag (mit-)bestimmen – oftmals mehr, als mir lieb ist. Eine Sache in Zusammenhang mit der Pandemie geht mir immer noch nach und nicht aus dem Kopf. So lade ich Sie zum kritischen...

Streit am Roten Meer

Streit am Roten Meer

In vier Fraktionen teilten sich unsere Väter [und Mütter] am Meer. Eine sagte: Wir werden uns ins Meer stürzen; und eine sagte: Lasst uns nach Ägypten zurückkehren. Und (noch) eine sagte: Wir werden gegen sie Krieg führen; und eine (weitere) sagte: Lasst uns...

Die Welt Gottes gebacken kriegen

Die Welt Gottes gebacken kriegen

Inzwischen ist die Hefe nicht mehr knapp in den Lebensmittelgeschäften. Ich kaufe sie regelmäßig, denn ich backe mein Brot gerne selbst – nicht nur jetzt, wenn ich dafür viel Zeit habe. Als es losging mit dem ersten Lockdown vor einem Jahr, fehlte sie immer! Sowohl...

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Gerne!

Hier können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wir melden uns so schnell, wie möglich.