Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

Christlich-jüdischer Lektüre- und Gesprächskreis

17. Februar | 18:00 - 19:30
Hannover, Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus und Überlegungsanspruch formuliert werden? Hierzu werden aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Von September 2019 bis Juni 2020 werden es Texte aus dem Neuen Testament sein. Der Kreis findet in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit| Begegnung Christen und Juden Niedersachsen e.V. statt. Er wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert. Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373) Weitere geplante…

Mehr erfahren »

März 2020

“Mit Israel predigen wir …” – Verkündigen und Verstehen alttestamentlicher Texte im evangelischen Gottesdienst

4. März | 19:00 - 21:00
Petri-Kirche Kleefeld (Anbau), Dörriesplatz
Hannover, Niedersachsen 30625 Deutschland
+ Google Karte

Mit der der 2018 eingeführten neuen Perikopenordnung kommen mehr alttestamentliche Predigttexte in protestantischen Kirchen zu Wort als bisher. Da stellt Predigende und Predighörende vor neue Herausforderungen. Ihnen wollen wir an diesem Abend nachspüren und anhand einiger Beispiele das eigene Verhältnis zu Texten aus der Herbäischen Bibel, im Christentum Altes Testament genannt, reflektieren. Referentin: Dr. Daniela Koeppler,Refenrtin im Arbeitsfeld Kirche und Judentum im Haus kirchlicher Diensteund Gemeindepatosrin in Hannover. Jahresprogramm Begegnung Christen und Juden. Niedersachsen e. V. 2019/2020    

Mehr erfahren »

Kinderbibel – Kindertora –Kinderkoran

7. März | 09:30 - 13:00
Evangelisches Bildungszentrum Bad Bederkesa, Alter Postweg 2
Geestland, Noedersachsen 27624
+ Google Karte
25€ (einschl. Verpflegung)

Workshop zum interreligiösen Gespräch Kindergärten und Grundschulen sind Orte von vielfältigen interreligiösen Begegnungen. Diese bieten für alle Beteiligten Lernchancen, die für das gemeinsame Miteinander bereichernd sein können. In der religiösen Erziehung spielen die alten überlieferten Texte der Religionen mit ihren Geschichten eine wichtige Rolle. Damit sie von Kindern verstanden werden, müssen sie kindgemäß erzählt und weitergetragen werden. Wir wollen neue Ausgaben von Kinderbibeln, Kindertora und Kinderkoran kennenlernen. Das Verständnis und der Umgang mit dem „Heiligen Buch“ lässt Unterschiede und Gemeinsamkeiten…

Mehr erfahren »

Noah und die Arche – Sabbatwoche „Spiritualität und Widerstand“

8. März | 00:00 - 12. März | 00:00
Woltersburger Mühle, Uelzen, Woltersburger Mühle 1
Uelzen, Niedersachsen 29525 Deutschland
+ Google Karte
240 €

Was bestimmt unsere Sicht auf die Welt und die Menschen: Hoffnungsprojekte oder „die Flut“? Leben wir in Erinnerung und Erwartung der Katastrophe, oder leben wir in Erwartung und Erinnerung derjenigen Menschen, deren Tun Schöpfung rettet? Zur Tagesstruktur gehören drei Elemente: Wir lesen biblische Texte, besuchen Projekte und feiern Gottesdienst. Zielgruppe: Pastor*innen, Diakon*innen; Ehrenamtliche Leitung: Prof Dr. Klara Butting. Brigitte Gläser

Mehr erfahren »

Christlich-jüdischer Lektüre- und Gesprächskreis

16. März | 18:00 - 19:30
Hannover, Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus und Überlegungsanspruch formuliert werden? Hierzu werden aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Von September 2019 bis Juni 2020 werden es Texte aus dem Neuen Testament sein. Der Kreis findet in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit| Begegnung Christen und Juden Niedersachsen e.V. statt. Er wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert. Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373) Weitere geplante…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren