Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2020

WHAT ABOUT MARY? Training course Working with Bibliodrama – methods in religious and cultural divers groups with children and youngsters

14. April | 00:00 - 18. April | 00:00
Kaunas, Papilio g. 9,
Kaunas, 44275 Lithauen
Kosten auf Nachfrage

Internationaler Bibliodramakurs in Kaunas/Litauen An international, interfaith course ▪ With experiencing and exploring bibliodrama methods ▪ The focus on working with youth and children in religious and cultural divers groups ▪ Using exercises and reflection ▪ In English ▪ Extra: visit to Kaunas ▪ Bonus: building a cross boarder network for exchanging experiences and working tools Leaders Anja Stieghorst, Protestant Religious - pedagogue & Theater - pedagogue & Bibliodrama - facilitator (GfB/EBN), Germany Agnes Bouwen Catholic Religious Pedagogue, Bibliodrama Facilitator…

Mehr erfahren »

Christlich-jüdischer Lektüre- und Gesprächskreis

20. April | 18:00 - 19:30
Hannover, Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus und Überlegungsanspruch formuliert werden? Hierzu werden aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Von September 2019 bis Juni 2020 werden es Texte aus dem Neuen Testament sein. Der Kreis findet in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit| Begegnung Christen und Juden Niedersachsen e.V. statt. Er wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert. Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373) Weitere geplante…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Kalligraphie Tageskurs

2. Mai | 09:30 - 18:00
Kloster Mariensee, Höltystr. 1
Neustadt a. Rbge., Niedersachsen 31535 Deutschland
+ Google Karte
55Euro inkl. Mittagessen, Kaffee/Kuchen

Für Anfänger/innen und Fortgeschritten Der Tageskurs bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, kalligraphische Grundlagen kennen zu lernen. In abwechslungsreichen Übungen entstehen zuerst freie Zeichen, dann Buchstaben und Wörter. Danach tauchen wir ein in den Rhythmus und in die Proportionen eines kalligraphischen Alphabets. Traditionelle und moderne Schreibwerkzeuge kommen dabei zum Einsatz. Diese beeinflussen das Geschriebene ebenso sehr, wie die sensible Lenkung der Schreibfeder durch unsere Hand. Das Schreiben ist ein wunderschöner Weg, zu innerer Ruhe zu finden und führt uns nach und…

Mehr erfahren »

Kalligraphie Tageskurs

3. Mai | 09:30 - 18:00
Kloster Mariensee, Höltystr. 1
Neustadt a. Rbge., Niedersachsen 31535 Deutschland
+ Google Karte
55Euro inkl. Mittagessen, Kaffee/Kuchen

Für Anfänger/innen und Fortgeschritten Der Tageskurs bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, kalligraphische Grundlagen kennen zu lernen. In abwechslungsreichen Übungen entstehen zuerst freie Zeichen, dann Buchstaben und Wörter. Danach tauchen wir ein in den Rhythmus und in die Proportionen eines kalligraphischen Alphabets. Traditionelle und moderne Schreibwerkzeuge kommen dabei zum Einsatz. Diese beeinflussen das Geschriebene ebenso sehr, wie die sensible Lenkung der Schreibfeder durch unsere Hand. Das Schreiben ist ein wunderschöner Weg, zu innerer Ruhe zu finden und führt uns nach und…

Mehr erfahren »

Christlich-jüdischer Lektüre- und Gesprächskreis

18. Mai | 18:00 - 19:30
Hannover, Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus und Überlegungsanspruch formuliert werden? Hierzu werden aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Von September 2019 bis Juni 2020 werden es Texte aus dem Neuen Testament sein. Der Kreis findet in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit| Begegnung Christen und Juden Niedersachsen e.V. statt. Er wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert. Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373) Weitere geplante…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren