Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

August 2019

Bibel teilen – methodisches Lesen – gemeinsames Deuten

14. August | 20:00 - 11. Dezember | 22:15
St. Joseph, Osnabrück, Miquelstraße 25
Osnabrück, 49082
+ Google Karte

Die Bibel als Heilige Schrift ist in erster Linie ein Glaubensbuch, in dem von Erfahrungen, die Menschen mit Gott gemacht haben, erzählt wird. Dies zu erkennen, soll der erste Schritt sein, den die Teilnehmer/innen nachvollziehen. Darüber hinaus werden anhand ausgewählten Passagen und Perikopen biblische Aussagen und Impulse auf ihre Relevanz für heutige Lebenssituationen hin gedeutet. Interessierte sind herzlich willkommen! Leitung: Harald Niermann Fünf Termine von 14. August bis 11. Dezember 2019 Information und Anmeldung  

Mehr erfahren »

November 2019

Christlich-jüdische Lektüre- und Gesprächskreis

18. November | 18:00 - 19:30
Hannover, Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland
+ Google Karte

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus und Überlegungsanspruch formuliert werden? Hierzu werden aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Von September 2019 bis Juni 2020 werden es Texte aus dem Neuen Testament sein. Der Kreis findet in Koopertaion mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit statt und wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert. Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373) Weitere geplante Termine: 16. Dezember 2019, 17. Februar…

Mehr erfahren »

Aufstellungsarbeit zu biblischen Geschichten

20. November | 15:30 - 21. November | 17:00
Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung gemeinnützige GmbH (ZEB) Kirchröder Str. 44 30625 Hannover, Kirchröder Str. 44
Hannover, Niedersachsen 30625 Deutschland
+ Google Karte
190,50€

Berührt, begegnet und bewegt machen biblische Personen ihre Erfahrungen. Neben den gedruckten Worten in der Bibel schwingt Unausgesprochenes zwischen den Zeilen mit, was für das Geschehen bedeutungsvoll ist. Was bewegt etwa Petrus aus dem Boot zu steigen und seine ersten Schritte auf dem Wasser zu wagen? Was ist Ruts erste Reaktion, als sie die  Stadt Bethlehemsieht? Oder was freut Zachäus am meisten,als er schnell vom Baum klettert? Die lebensbezogene und erfahrungsorientierte Methode einer Aufstellungsarbeit mit Figuren ist eine neue Form,…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Bibliolog – Blockseminar (Modul 2)

6. Dezember | 09:00 - 8. Dezember | 14:00
Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung gemeinnützige GmbH (ZEB) Kirchröder Str. 44 30625 Hannover, Kirchröder Str. 44
Hannover, Niedersachsen 30625 Deutschland
482,50€ (einschl. Unterbringung und Seminargebühr für Modul I+II

Bibliolog ist eine Methode, die zum Dialog ermuntert zwischen biblischer Geschichte und Lebensgeschichte. Dieser Dialog macht die Gemeinde, Gruppe oder Klasse zu Auslegern und Auslegerinnen der Bibel. Die Fortbildung mit Zertifikat befähigt dazu, mit dieser Methode zu arbeiten und Bibliolog anzuleiten. Modul II: 6.-8. Dezember 2019 (nur in Verbindung mit Modul 1 am 4./5.11.2019) Leitung: Margaret Lincoln Päd. Verantwortung: Simone Truderung Auskunft über den Stephansstift in Hannover.

Mehr erfahren »

Christlich-jüdische Lektüre- und Gesprächskreis

16. Dezember | 18:00 - 19:30
Hannover, Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland
+ Google Karte

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus und Überlegungsanspruch formuliert werden? Hierzu werden aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Von September 2019 bis Juni 2020 werden es Texte aus dem Neuen Testament sein. Der Kreis findet in Koopertaion mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit statt und wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert. Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373) Weitere geplante Termine: 17. Februar 2020, 16. März…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren