Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Einladung zum Fastenbrechen im Ramadan

4. April 2022 | 19:00 - 21:00

Judentum, Christentum und Islam kennen zahlreiche Fastentage. Jede Tradition hat ihre eigenen Geschichten und Bräuche. Im Islam wird im Frühjahr – im neunten Monat des islamischen Kalenders – der Fastenmonat Ramadan begangen, in dem gläubige Muslim*innen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts zu sich nehmen. Aus Anlass des Ramadan sind Sie eingeladen, mit Muslimen, Juden und Christen ins Gespräch zu kommen und das Fastenbrechen gemeinsam zu begehen. Dies ist der Augenblick des Tages, den man gemeinsam mit Familie und Freunden genießt. Es gibt eine Vielzahl köstlicher Speisen.


Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Forum Dialog in Niedersachsen der Hizmet-Bewegung. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung im Büro an.

Leitung:
Erkan Koc, Rabbiner Dr. Gábor Lengyel, Prof. Dr. Ursula Rudnick, Hannover

Share Button

Veranstalter

Verein – Christen und Juden. Niedersachsen e. V.
Telefon:
0 5 11 / 12 41 - 4 34
E-Mail:
sheps@kirchliche-dienste.de

Veranstaltungsort

Forum Dialog Niedersachsen
Vahrenwalder Str. 185
Hannover, Niedersachsen 30165 Deutschland
Google Karte anzeigen