Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wie geht Versöhnung? Bibliodramaseminar

10. Februar | 18:00 - 11. Februar | 17:00

12€ – 100€

Vergebung und Versöhnung sind Schlüsselthemen der Bibel. Anhand von 1. Mose 50,15 – 20, dem Abschluss der Joseferzählung, wollen wir uns mit diesen beiden Themen bibliodramatisch auseinandersetzen. Methodisch werden wir dabei besonders die Möglichkeiten des szenischen Spieles erkunden und vertiefen.

Dieses Angebot richtet sich an Teilnehmende, die bereits längere Erfahrung mit Bibliodrama gemacht haben.

Kooperation: Arbeitsgemeinschaft Bibliodrama in Niedersachsen, Gesellschaft für Bibliodrama e.V. (GfB), Stephansstift Hannover (Zentrum für Erwachsenenbildung), Hannoversche Bibelgesellschaft e.V.

Die digitale Anmeldung erfolgt ab sofort direkt über den Stephansstift Hannover. (siehe auch unten)

Kooperation: Arbeitsgemeinschaft Bibliodrama in Niedersachsen; Gesellschaft für Bibliodrama e.V. (GfB); Stephansstift Hannover (Zentrum für Erwachsenenbildung)

Teilnehmerbeitrag: 100 € (einschl. Ü/V/EZ)

Ort: Stephansstift, Kirchröder Str. 44, Hannover

Leitung:

Hans-Jörg Rosenstock, Lehrbibliodramaleiter (GfB) und Pfarrer, Gütersloh

Steffen Marklein, Theologischer Studienleiter, Hannover

Anmeldung bis 7. Januar 2023 hier

Share Button

Details

Beginn:
10. Februar | 18:00
Ende:
11. Februar | 17:00
Eintritt:
12€ – 100€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Webseite:
https://www.bibelgesellschaft-hannover.de/VERANSTALTUNGEN/Wie-geht-Vers-hnung--Bibliodrama

Veranstalter

Hannoversche Bibelgesellschaft e.V.
Stephansstift Hannover – Zentrum für Erwachsenenbildung

Veranstaltungsort

Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung gemeinnützige GmbH (ZEB) Kirchröder Str. 44 30625 Hannover
Kirchröder Str. 44
Hannover, Niedersachsen 30625 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0511 5353-609
Veranstaltungsort-Website anzeigen