Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Christlich-jüdischer Lektüre- und Gesprächskreis

22. Juni | 18:00 - 19:30

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus und Überlegungsanspruch formuliert werden? Hierzu werden aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Von September 2019 bis Juni 2020 sind es Texte aus dem Neuen Testament.

Der Kreis findet in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit| Begegnung Christen und Juden Niedersachsen e.V. statt. Er wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert.

Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373)

 

Share Button

Details

Datum:
22. Juni
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
http://www.begegnung-christen-juden.de/

Veranstaltungsort

Hannover
Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland
Telefon:
0511-2346373

Veranstalter

Begegnung Christen und Juden. Niedersachsen e.V.
Telefon:
0 5 11 / 12 41 - 5 87
E-Mail:
sheps@kirchliche-dienste.de
Website:
http://www.begegnung-christen-juden.de