Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Februar 2022

Was willst du, dass ich dir tun soll? – Bibliodrama trifft Psychodrama

11. Februar 2022 | 18:00 - 12. Februar 2022 | 17:00
Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung gemeinnützige GmbH (ZEB) Kirchröder Str. 44 30625 Hannover, Kirchröder Str. 44
Hannover, Niedersachsen 30625 Deutschland
Google Karte anzeigen
130 € (12 € EZ-Zuschlag)

Wir gehen aus von der Begegnung Jesu mit einem blinden Menschen (Markus 10,46-52) und bringen das biblische Wort mit eigenen Erfahrungen und der Gruppe ins Spiel. Welche Wege bietet das Bibliodrama dazu an, welche das Psychodrama? Wir gehen, spielen und blicken am Ende zurück: auf das was geschehen ist und welche Ansätze im Spiel waren. Das Seminar ist offen für alle, die Grundkenntnisse in Bibliodrama haben. Kooperation:     Arbeitsgemeinschaft Bibliodrama in Niedersachsen; Gesellschaft für Bibliodrama e.V. (GfB); Stephansstift Hannover (Zentrum…

Erfahren Sie mehr »

Geschichtenzeit in der Kita

14. Februar 2022 | 08:00 - 17:00
Haus kirchlicher Dienste, Hannover, Archivstr. 3
Hannover, Niedersachsen 30169 Deutschland
Google Karte anzeigen

Vom Vorlesen zum Erzählen von Gott und dem Leben Kinder brauchen biblische Geschichten Kinder hören Geschichten. Sie tauchen ein und gehen in ihrer Phantasie auf Entdeckungsreise. Kinder suchen Identifikation. Spannende Geschichten geben Halt und Orientierung. Die Geschichten der Bibel erzählen von Mut und Hoffnung, Herausforderungen und Zuversicht. Sie berichten über Erfahrungen und Begegnungen mit Gott. Kinder erleben Freiheit. Geschichten fördern Sinneswahrnehmung, Vorstellungskraft und Sprachfähigkeit. Sie regen die Kreativität der Kinder an. Über die biblischen Erzählungen eröffnet sich Kindern ein aktueller…

Erfahren Sie mehr »

Christlich-jüdischer Lektüre- und Gesprächskreis

21. Februar 2022 | 18:00 - 19:30
Hannover, Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Worin zeigt sich der jüdische Charakter der Schriften des Neuen Testaments? Und: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus formuliert werden. Hierzu werden bis 15. Mai 2022 aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Der Kreis findet in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit| Begegnung Christen und Juden Niedersachsen e.V. statt. Er wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert. Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373 oder f-densky@t-online.de)…

Erfahren Sie mehr »

März 2022

Christlich-jüdischer Lektüre- und Gesprächskreis

21. März 2022 | 18:00 - 19:30
Hannover, Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Worin zeigt sich der jüdische Charakter der Schriften des Neuen Testaments? Und: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus formuliert werden. Hierzu werden bis 15. Mai 2022 aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Der Kreis findet in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit| Begegnung Christen und Juden Niedersachsen e.V. statt. Er wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert. Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373 oder f-densky@t-online.de)…

Erfahren Sie mehr »

April 2022

Christlich-jüdischer Lektüre- und Gesprächskreis

25. April 2022 | 18:00 - 19:30
Hannover, Kreuzstr. 3-5
Hannover (Klingel Gemeindesaal), Niedersachsen 30159 Deutschland

Der Kreis beschäftigt sich mit theologischen Fragen des christlich-jüdischen Dialogs. Im Zentrum steht dabei die Frage: Worin zeigt sich der jüdische Charakter der Schriften des Neuen Testaments? Und: Wie kann christlicher Glaube ohne Antijudaismus formuliert werden. Hierzu werden bis 15. Mai 2022 aktuelle Texte gelesen und diskutiert. Der Kreis findet in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit| Begegnung Christen und Juden Niedersachsen e.V. statt. Er wird von der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) gefördert. Kontakt: Dr. Sigrid Lampe-Densky (0511-2346373 oder f-densky@t-online.de)…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren