Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Dezember 2020

Von einer Randfigur zum König – Sylvestertagung | Bibel-Lese-Woche

28. Dezember 2020 | 18:00 - 2. Januar 2021 | 10:00
Woltersburger Mühle, Uelzen, Woltersburger Mühle 1
Uelzen, Niedersachsen 29525 Deutschland
Google Karte anzeigen
300€

Die Geschichte Davids Im Kampf gegen die Macht einiger Großgrundbesitzer wird ein Hirtenjunge zum Hoffnungsträger. Nach jahrelanger Flucht als Freischärler gelingt es ihm schließlich, als König das gespaltene Land zu einen. Doch dann kippt die Geschichte und sein Machtmissbrauch führt zu Bürgerkrieg und Spaltung. Wir lesen Ausschnitte (1 Samuel 16-17; 24-26; 2 Samuel 1-13) und fragen, warum diese umstrittene Figur für die biblische Glaubensüberlieferung so wichtig ist. Leitung: Dr. Klara Butting Mehr

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

NEU: Noli me tangere – Rühre mich nicht an! (Joh 20,17) – Digitales Bibliodrama | Oneline-Veranstaltung

12. Februar | 16:00 - 20:30
online, Archivstr. 3
Hannover, Niedersachsen 30169 Deutschland
Google Karte anzeigen

Das geplante Bibliodramaseminar am 12./13.2.2021 im Stephansstift Hannover fällt aus! Stattdessen bieten wir kurzfristig am 12. Februar  von 16:00 - 20:30 Uhr ein Digitales Bibliodrama mit gleichem Thema an! Anmeldung und weitere Infos  hier Das Seminar ist für alle offen, die Grundkenntnisse in Bibliodrama haben. Teilnehmerzahl: 14 Leitung: Steffen Marklein, Bibliodramaleiter (GfB), Pastor und Studienleiter der Hannoverschen Bibelgsellschaft e.V. Annegret Warnecke, Bibliodramleiterin(GfB), Diakonin und Supervisorin Anmeldungen und weitere Infos ab sofort:  Steffen.Marklein@evlka.de oder 015128831561 Anmeldeschluss: 9. Februar 2021

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Prophetie: Zeitansage – Mahnung – Zukunftsschau | Gang durch markante prophetische Texte des Alten Testaments | Bibelkurs online

1. März | 08:00 - 21. Mai | 17:00
Hannover – online 30169 Deutschland Google Karte anzeigen
20€

©Paul-Georg Meister | pixelio.de Bibelkurs online Gemeinhin wird unter Prophetie die Vorhersage der Zukunft verstanden. In einigen Texten dieses auch so. In der Mehrzahl der Fälle erheben jedoch Propheten gerade dann das Wort, wenn Missstände anzuprangern sind. Mit oft drastischen Worten und auch symbolhaften Handlungen klagen sie die „Mächtigen“ an Hof und Tempel an, beklagen soziale Missstände, Ungerechtigkeiten, Missachtung der Weisungen der Tora. Ebenso klagen Sie die Anbetung fremder Götter an oder Gottesdienstfeiern, der zur reinen äußerlichen Form verkommen ist.…

Erfahren Sie mehr »

Die Bibel lesen – Grundkurs Hebräisch 1/2021

5. März | 18:00 - 7. März | 18:00
Haus Ohrbeck, Haus Ohrbeck
Georgsmarienhütte, Am Boberg 10, Niedersachsen 49124 Deutschland
Google Karte anzeigen
€130 – €154

An drei Wochenenden im Jahr lädt der Grundkurs Hebräisch ein, dem Alten Testament in seiner Originalsprache zu begegnen, sprachliche Strukturen zu erlernen und die Denkwelt des Hebräischen zu entdecken. Derzeit lesen wir die Rahmenhandlung des Buches Ijob (Hiob). Das Angebot richtet sich an Interessierte mit Vorkenntnissen. Ein Einstieg in die bestehende Gruppe ist nach Absprache möglich. Kosten (enthalten Kurskosten, Verpflegung und Unterkunft) 154 € Einzelzimmer mit Dusche/WC 130 € Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Person Dipl.-Theol. Eva-Martina Kindl, Dr.…

Erfahren Sie mehr »

„Das Beste kommt zum Schluss!?“ – Eine Entdeckungsreise in die Offenbarung des Johannes 

13. März | 10:00 - 14:00
online, Archivstr. 3
Hannover, Niedersachsen 30169 Deutschland
Google Karte anzeigen

Zoom – digitales Seminar Zoom – digitales Seminar Wir reisen ganz ans Ende der Bibel. Wir reisen nach Patmos.   Kommen Sie mit?!   Das letzte Buch der Bibel, die Offenbarung des Johannes, genießt für gewöhnlich keinen sonderlich guten Ruf: gewalthaltig, gruselig, unverständlich. Ein „Buch mit sieben Siegeln“ halt.     Doch das ist nur die eine Seite.   Und es birgt durchaus reichhaltiges Inspirationspotenzial, dass die Bibel gerade mit diesem Buch endet. Bei aller Konfrontation mit Chaosmächten bleibt stets ein Hoffnungsschimmer gewahrt; bei aller Weltuntergangsmetaphorik ist stets ein Hauch Trost präsent.  So laden…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren